NEUIGKEITEN

Podcastpreis Promo_2022.jpg

13. April 2022

 

TNBLSB - MANU UND MICHI BEIM DEUTSCHEN PODCASTPREIS - STIMMT FÜR SIE AB !!!

Das Publikumsvoting des  Deutschen Podcastpreis hat begonnen und Manu und Michi sind wieder mit ihrem Podcast "There's No Business Like Showbusiness" dabei.
Ihr könnt bis zum 08.05. für die Beiden abstimmen. Wir alle würden uns riesig freuen, wenn ihr für diesen einzigartigen Podcast abstimmt und es weitersagt und teilt.

DIDYOUKNOW_Cover.jpg

08. April 2022

 

OUT NOW !!!  DIE NEUE SINGLE "DID YOU KNOW" VON NOT MY MONKEYS JETZT ÜBERALL ERHÄLTLICH

Mit ihrer neuen Single „Did You Know“ lassen Not My Monkeys auch im Jahr 2022 mit einem
weiteren Release von sich hören! Die powervolle, aber gleichzeitig emotionale Ballade gibt
den Startschuss für weitere angekündigte Veröffentlichungen, die alle von unterschiedlichen
Themen und Stimmungen handeln, ihre Gemeinsamkeit aber in knackigen Rocksounds und
eingängigen Melodien wiederfinden. Wer also schon bereit für den ein oder anderen neuen
Ohrwurm ist und sich auf die groovigen Klänge der Monkeys gefreut hat, wird beim neuen
Programm, sowohl digital als auch live, voll auf seine Kosten kommen!

DIGITAL VERFÜGBAR AUF:

Spotify-1.png
Amazon-Music.png
Apple-Music.png
Tidal.png
deezer.png

03. April 2022

 

TNBLSB - EPISODE 25 - MIT GAST: DANIEL FLECKENSTEIN

Unser aktueller Gast ist wieder ein „Early Bird“ - denn der frühe Vogel trinkt den Korn.
Daniel Fleckenstein ist Moderator bei Radio Primavera und holt dort seit über einem Jahrzehnt
seine Hörer mit der Morning Show aus dem Bett.
Und weil man auf einem Korn nicht stehen kann und der Klügere immer nach kippt, stabilisieren wir unsere gepflegte Unterhaltung natürlich mit GUDE NACHT Haselnuss. Anlässlich unserer 25. Jubel-Jubliläums-Episode verraten wir Euch die Geheimrezeptur von GUDE Haselnuss, was Radio Moderatoren mit Hämorrhoiden Operationen zu tun haben und welche bleibenden Schäden durch Volksmusik entstehen können.
Aber Daniel ist nicht nur Moderator sondern auch Sänger, Musiker, Komponist und Partyrakete.
Er spielt und singt in verschiedenen Bands von a Capella bis Top40 mit Schwerpunkt Aftershowparty. Was da so alles passiert und wo man hingeht, wenn nix mehr geht - das erfahrt Ihr in unserer aktuellen Episode TNBLSB.
Viel Spaß Michi & Manu

Hier gibt es alle Episoden:SPOTIFY | GOOGLE | APPLE | AMAZON <

episode24.jpg

27. Februar 2022

 

TNBLSB - EPISODE 24

In Episode 24 sind wir endlich wieder optimistisch, kommunikativ und heiß auf Live Konzerte.
Wir geben Euch Tipps für den Umgang mit (a)sozialen Nachrichtendiensten und deren zweifelhaften Inhalten. Aber natürlich fallen uns auch wieder genügend Fragen ein, die nicht schwerpunktmäßig mit Showbusiness zu tun haben, aber hoffentlich Unterhaltungswert haben:
Was haben „ich bin kein Roboter“ Abfragen mit Uber und Skynet zu tun?
Warum leben wir nicht in einem Überwachungsstaat und was haben Faxgeräte damit zu tun?
Bevor diese Folge allerdings zu viel Ähnlichkeit mit der Apotheken Umschau oder einschlägigen Telegram Kanälen bekommt, besinnen wir uns wieder auf unser Kernthema und nehmen dazu einen ordentlichen Schluck Zaubertrank.
Und wenn Ihr wissen wollt wie wir von rumsteher-Bassisten auf Dorian Grey auf den Eurovison Songcontest kommen, dann solltet Ihr schleunigst Episode 24 anhören!
In diesem Sinne: Whoop Whoop und Hyper Hyper!
Michi & Manu


Hier gibt es alle Episoden:SPOTIFY | GOOGLE | APPLE | AMAZON <

Cover_Egoism_Danner_3000x3000.jpg

18. Februar 2022

 

OUT NOW !!!  DAS DEBUT-ALBUM VON "DANNER"
JETZT ÜBERALL ERHÄLTLICH

Das neue Album "Egoism" des Musikers, Songwriters und Produzenten Chris Danner. Abwechslungsreicher progressiver Metal mit melodisch, groovebetonten Gitarren und Gesangsstücken mit All Star Besetzung.
Stilistisch sind Danner-Songs am besten als Progressive-Nu-Metal einzuordnen, weit weg von durchschaubaren Radiopop-Strukturen, dafür trotzdem catchy, mit spannenden Wendungen und viel Raum für die Instrumentalfraktion. Letzteres verleiht den Nummern wiederum ein hörbar höheres Level an Kraft und lässt sie gut nach vorne marschieren, ohne sie ihrer spieltechnischen Details zu berauben. Oder anders gesagt: Die Danner-Songs sind amtliche Bretter! Der namensgebende Künstler, Chris Danner, war zwar in den vergangenen Jahren nicht unbedingt der präsenteste Act der umfangreichen Szene in der Rhein-Main-Region, ist aber beileibe kein Unbekannter. Bereits im vorpubertären Alter hatte er eine Band zusammen mit einem gewissen Didi Beck sowie Auftritte im Vorprogramm der damaligen AOR/Melodic-Rock Institution Scaramouche, deren Gitarrist er dann auch irgendwann wurde. Im Herzen war und ist Chris aber ein waschechter Metaler, weswegen er sich relativ schnell auf diese Schiene konzentrierte und die bis heute für ihn den Kernpunkt seiner musikalischen Ausrichtung bedeutet.

DIGITAL VERFÜGBAR AUF:

Spotify-1.png
Amazon-Music.png
Apple-Music.png
Tidal.png
deezer.png

ALS CD VERFÜGBAR AUF:

Amazon-Music.png
podcast_promo23_1000x1000_100dpi.jpg

16. Januar 2022

 

TNBLSB - EPISODE 23 - MIT GAST: INA MORGAN

Ein neues Jahr - eine neue Staffel TNBLSB. Die dritte um genau zu sein!
Wir verzichten auf Böller und präsentieren euch lieber eine Rock`n Roll Rakete. Ina Morgan ist im Osten Deutschlands aufgewachsen und hat sich sehr früh für eine Karriere als Profimusikerin entschieden, die mit dem Mauerfall noch steiler nach oben ging als sie sich das je hätte ausmalen können. Wir plaudern über ihre Anfänge bei Beat-Abenden, wie die musikalische Qualitätskontrolle der DDR ausgesehen hat und wie es möglich war ein kapitalistisches Unternehmen mitten im Sozialismus zu betreiben. Außerdem erfahrt ihr die Zusammenhänge zwischen Chart-Platzierungen, Stasi und Mafia - und was das alles mit Antiquitäten zu tun hat. Pünktlich zum Mauerfall geht Ina dann als „das Mädchen aus Ostberlin“ mit Udo Lindenberg auf Tour und erobert das Kiwi-Avocado-Espresso-Land und das war erst der Anfang…
Steigt mit uns in die Karriere-Achterbahn von Ina Morgan und haltet Lurch!
Mich&Manu


Hier gibt es alle Episoden:SPOTIFY | GOOGLE | APPLE | AMAZON <

MichiBockCover_3000x3000_300dpi_NEW Kopie.jpg

17. Dezember 2021

 

DIE NEUE SINGLE VON MICHI BOCK
"KINDER"

Mit seinen ersten zwei Solo-Outputs, dem sommerlichen Offbeat-Opener „Sei mal relaxed“ und dem angerockten Uptempo-Brecher „Wenn du in Zukunft mehr lächelst“, hat uns der Ausnahmekünstler und Multiinstrumentalist Michi Bock seit den warmen Monaten den perfekten Soundtrack für unsere persönlichen Playlisten geliefert.
Nun legt der Vollblutmusiker mit der einprägsamen Stimme nach. Zwar schaltet er im Vergleich zu den groovenden Vorgängern einen Gang in Sachen Tempo und Druck zurück, legt uns aber mit der wunderschönen Ballade „Kinder“ mal ganz galant den vorläufigen Höhepunkt seines kreativen Schaffens auf den vorweihnachtlich geschmückten Plattenteller! Mit bewusst reduzierter Instrumentierung, mit ohrwurmigen Hooks und Michis rauhwarmer Stimme ist die Nummer wie eine Tasse heißer Kakao für die Ohren. Perfekt, wenn das Grau vor den Fenstern und in den Köpfen der Leute drauf und dran ist, die Vorherrschaft zu übernehmen.

Und auch inhaltlich bleibt sich Michi Bock bei seinem neuesten Output komplett treu. Denn wo andere Künstler pünktlich zur Vorweihnachtszeit mit ansonsten ungeahnter – und daher nicht sonderlich authentischer - Emotionalität daherkommen, sucht man bei „Kinder“ den erhobenen Zeigefinger und die gedrückte Tränendrüse vergebens. Vielmehr geht es um das, was uns der titelgebende Nachwuchs auf immer und ewig voraus hat:

Kinder sind vorbehaltlos. Sie taktieren nicht. Sie lieben, lachen, teilen, weinen und streiten aus der Tiefe ihres Herzens. Sie sind getrieben von einer brennenden Neugierde, kennen keine Filterblasen, Vorurteile oder das Gefühl, es allen immer recht machen zu müssen. Kindern ist schlichtweg vollkommen egal, welche Hautfarbe und Nasengröße ihr Gegenüber hat. Und Reichtum bedeutet für sie Zeit und kein gefülltes Konto. Ist das Naiv? Nein, es ist authentisch – und Kinder sind die besseren Erwachsenen.

Michi Bock beschreibt dies in knapp 4:30 Minuten auf seine unverwechselbare Art und Weise und lädt den Hörer ganz nebenbei zum hausgemachten Nachdenken ein. Wäre die Welt eine bessere, wenn wir ach so vernünftigen Erwachsenen uns nicht ein bisschen mehr wie Kinder benehmen? Und überhaupt, wieso bauen Kinder zwar auf Sand, aber trotzdem immer größer und schöner als die Großen?

Die Antwort liefert der Song gleich mit: Dieses Ding mit dem „Erwachsensein“, es ist eigentlich ein Märchen, bei dem wir es selbst in der Hand haben, das Ende der Geschichte zu schreiben. Und mit den Tipps der Bock´schen Trilogie - relaxt, vorbehaltlos und mit einem Lächeln im Gesicht – läuft alles auf ein Happy End hinaus!

VERFÜGBAR AUF:

Spotify-1.png
Amazon-Music.png
Apple-Music.png
Tidal.png
deezer.png

12. Dezember 2021

 

OUT NOW  !!! DAS VIDEO ZU 'FAKE NEWS' - ein Song aus dem aktuellen Album 'JETZT ERST RECHT' von C.KRETZ

„Fake News“: Ein Begriff, der in Zeiten reißerischer Schlagzeilen und Clickbait-Artikeln allgegenwärtig ist. Abgestumpft von der täglichen Flut an neuen Hiobsbotschaften wächst die Versuchung unbequeme Wahrheiten, als mediale Lüge abzustempeln. Im bildgewaltigen Video zum Song „Fake News“ beschäftigt sich Rap-Newcomer C.KRETZ mit den katastrophalen Folgen unserer Lebensweise auf den Planeten und hinterfragt Zustände, die viel zu oft aus dem Fokus geraten.d somit auch auf unser Leben und was dazu grundsätzlich notwendig ist, zu achten. 
C.KRETZ weiß natürlich auch genau, wie er diese Message auch mit den richtigen Bildern unterstreicht. Aus diesem Grund unbedingt das Video anschauen und mal genau hinhören.

Hier geht's zum Video: https://youtu.be/7tR88lkc_bs

DAS ALBUM GIBT ES HIER 

Spotify-1.png
Amazon-Music.png
Apple-Music.png
Tidal.png
deezer.png
NEW.jpg

10. Dezember 2021

 

DIE NEUE SINGLE VON THE SILVERBALLS
"C'MON PRETTY BABY"

Mit „C’mon Pretty Baby“, der ersten Single aus eigener Feder, hauen die Silverballs gleich mal einen amtlichen Boogie Woogie Tanzbodenkracher raus.
Doch nicht nur das: sie setzen damit auch gleich eine Duftmarke auf das, was den geneigten Rock‘n‘Roll Fan auf dem kommenden dritten Album erwartet.

Schnörkelloser , authentischer Oldschool Rock‘n‘Roll, der seine Wurzeln unverkennbar im R‘n‘B und Blues der 30er und 40er Jahre hat.

Die Silverballs sind bekannt und beliebt für ihren extrem tanzbaren Stil und die entsprechende Programmauswahl bei ihren Live Shows.
„Put your two tone shoes and your favorite dress on”….lautet eine Zeile aus dem Song und ist definitiv Programm. Tänzerherz, was willst du mehr.

Die coronabedingte Konzertpause haben die Silverballs genutzt, um sich neu aufzustellen und endlich die eigenen Songideen aufzugreifen und aufzunehmen.
Herausgekommen sind großartige Songs und eine phänomenale erste Single, welche absolute Ohrwurmqualitäten hat.

„Back to the Roots“ und mit der Single „C‘mon Pretty Baby“ im Gepäck, machen sich die Silverballs also auf zu neuen Ufern und wollen die Tanzböden, Dancehalls, DJ‘s und Record Hops dieser Welt im Sturm erobern.

VERFÜGBAR AUF:

Spotify-1.png
Amazon-Music.png
Apple-Music.png
Tidal.png
deezer.png